Der Vorstand

Die nachfolgend genannten Personen sind die Mitglieder des Vorstandes und verantwortlich für die Führung des Maria Luisen Kinderheim. Die Mitglieder des Vorstandes und des Fördervereins sind in verschiedenen Branchen der Wirtschaft tätig und unterstützen das Heim ehrenamtlich.

Politik der Kommission:
Vorsitzende
Cristina Arheit-Zapp
Vorsitzende
Cristina Arheit-Zapp
  • Geboren 1978 in Argentinien, verheiratet.
  • Wirtschaftsingenieurin.
  • Seit 2009 Freiwillige im Maria Luisen Kinderheim.
  • Seit 2012 ehrenamtliches Mitglied des Vorstandes.
Begründung

Ich habe das Glück gehabt in Argentinien in einem behüteten Familienumfeld aufzuwachsen, mit Eltern die uns Kinder immer alles geben konnten was wir brauchten: Liebe, Geborgenheit, Werte, eine gute Erziehung, die bestmögliche Schul- und Universitätsausbildung, ein schönes Zuhause. Alles optimale Voraussetzungen um einem jungen Menschen es zu ermöglichen im Leben glücklich, unabhängig und erfolgreich zu werden.
Leider haben nicht alle Kinder auf dieser Welt diese gleiche Möglichkeiten, daher habe ich mir das Ziel gesetzt anderen Kindern zu helfen so gut wie mögliche die gleichen Chancen zu bekommen. Kinder sind nähmlich das schwächste Glied in unserer Gesellschaft und gleichzeitig ihre Zukunft!
Und das MLK habe ich ausgesucht, weil ich im gleichen Wohnort geboren bin und lebe und weil ich weis das es ein seriöses Projekt ist wo man wirklich Änderungen verwirklichen kann, Hand in Hand mit tollen, motivierten Mitstreitern.

Stellvertretender Vorsitzende
Matías Schweiger
Stellvertretender Vorsitzende
Matías Schweiger
  • Speditionskaufmann.
  • Gebohren in Argentinien.
  • Seit 2013 freiwilliger im Maria Luisen Kinderheim
  • Seit 2013 ehrenamtliches Mitglied im Vorstand.
Begründung

En este mundo hay mucha injusticia y no hay nada peor que los niños, que todavía tienen todo su futuro por delante, la padezcan. Mi esposa, mis hijos y yo tuvimos la suerte de crecer en un entorno sano y es por ello que nuestro máximo deseo es que los niños y adolescentes a los que contenemos tengan mejores oportunidades en su vida.

Schriftführer
Juan Carlos Regner
Schriftführer
Juan Carlos Regner
  • Elektronikingenieur, spezialisiert in Eisenbahningenieurwesen.
  • 1962 in Argentinien geboren.
  • Seit 2013 Mitglied des Heims.
  • Seit 2014 ehrenamtliches Mitglied im Vorstand.
Begründung

Bedingt durch meine Erziehung, die beeinflusst ist durch religiöse Überzeugungen, glaube ich dass es eine Pflicht ist, unseren Nächsten zu helfen. In diesem Sinne glaube ich, dass die hilflosen Kinder die ersten sind die unsere Hilfe brauchen, besonders die aus einem benachteiligten Milieu. Getrieben von diesen Gedanken trat ich dem Heim bei, um den Kinder die wir da beherbergen eine Chance für eine bessere Zukunft zu geben.

  • Stellvertretender Schriftführer
    • Federico G. T. Leonhardt
  • Schatzmeister
    • Rainer Ralf Ruppel
  • Stellvertretender Schatzmeister
    • Cristina Engelhardt
  • Beisitzer
    • Mónica Kühlcke de Gebert
    • María Claudia Claveria
    • Mariana Kramer
    • Gertrudis Führer
  • Stellvertretende Beisitzer
    • Carolina Iglesias
    • Gisela Binder
    • Paola Isabelli
    • Javier Farachi
  • Buchprüfer
    • Roberto Demarchi
    • Diego Pablo Castiñeira
Ute Gajus
Vorsitzende
Ute Gajus
  • Geboren 1963 in Deutschland, verheiratet.
  • Bankkauffrau.
  • Seit 2000 ehrenamtliche Vorsitzende des Förderverein für das Maria Luisen Kinderheim.
Begründung

Aus freundschaftlicher Beziehung zur Familie Schmidt-Liermann und speziell zu Ursula Schiz Schmidt-Liermann bin ich zu meinem Engagement für das MLK gekommen. Seit 2000 bin ich Vorsitzende des deutschen  Fördervereins.

Meine Reisen nach Argentinien haben mich auch immer in das Maria Luisen Kinderheim geführt. So konnte ich mir ein Bild von der Arbeit vor Ort machen. Ein Projekt, dass ich gern mit meiner ehrenamtlichen Tätigkeit  unterstütze.

" Das Maria Luisen Kinderheim beherbergt und betreut sozial schwache und in Not geratene Kinder und Jugendliche beider Geschlechter im Alter von 3 bis 18 Jahren, jeglicher Herkunft ohne Rassen- oder Glaubensunterschiede, in der Stadt Villa Ballester, Provinz Buenos Aires, Argentinien. "
In Argentinien
ICBC Industrial and Commercial Bank of China
Hogar de Niños Maria Luisa
Cuenta nº: 0902/02000412/45
C.B.U.: 0150 9025 0200 0000 4124 58 (alias: mlk1877)
CUIT: 30-52711822-7

In Deutschland
Bremische Volksbank
Förderverein für das Maria Luisen Kinderheim Argentinien e.V.
Konto: 77289500 - BLZ: 2919024
BIC: GENODEF1HB1
IBAN: DE 09 2919 0024 0077 2895 00
x

Abonniere und erhalte unsere Nachrichten